Fachanwältin Ruth Unverzagt, Hohenstaufenring 39, 50674 Köln
0221-23 10 37

Scheidung in Köln

Scheidungsverfahren vor dem Familiengericht 50939 Köln, Scheidungsgericht

Justizgebäude Familiengericht Köln, Luxemburgerstr. 101 

Für Tüftler: Aus welcher Perspektive sieht man diesen "Dom"?

 

Ehescheidungen müssen vor einem Familiengericht durchgeführt werden. Dies gilt für streitige Scheidungen, aber auch für eine einvernehmliche Scheidung. 

In Köln ist das Amtsgericht als Familiengericht für Scheidungsverfahren zuständig.

 

Klicken Sie für Weiteres - auch zur Bedeutung eines Fachanwalts bzw. eines Scheidungsanwalts - auch auf die Startseite "Familie Erbe Start".

Scheidung per E-Mail

Obwohl viel von Online- Scheidungen die Rede ist, gibt es noch keine Möglichkeit, ein Scheidungsverfahren nur per E-Mail durchzuführen.

Auch der elektronische Geschäftsverkehr zwischen Anwälten und Gericht ist in der BRD erst in der Erprobung.

Unter einer Online-Scheidung ist lediglich zu verstehen, dass die Rechtsanwältin oder der Rechtsanwalt mit der Mandantschaft schriftlich per E-Mail kommuniziert. Das eigentlich übliche am Anfang stehende Anwaltsgespräch findet dann nicht statt.

Wo ein Scheidungsantrag einzureichen ist.

Ob das Familiengericht Köln im Einzelfall zuständig ist, wird nach einem ausführlichen Zuständigkeitskatalog entschieden.

Wenn Sie und Ihr Ehegatte beide in Köln wohnten und dies immer noch tun, ist grundsätzlich davon auszugehen, dass das Scheidungsverfahren vor dem Familiengericht Köln durchgeführt wird.

Für die Stellung eines Scheidungsantrags besteht Anwaltszwang.

Ich stehe Ihnen gerne als Scheidungsanwältin in Köln, aber auch bundesweit in ganz Deutschland, anwaltlich zur Verfügung. 

Das Anwaltsbüro Unverzagt ist eine Kölner Fachanwaltskanzlei mit bewährtem Know How auf dem Gebiet des Familienrechts.

Ich engagiere mich für Sie, falls Sie einen schnellen Scheidungstermin benötigen.

Vorbereitung eines Scheidungsverfahrens

Vor der Einreichung eines Scheidungsantrags, sei es in Köln oder anderswo, erfolgt in der Regel ein Beratungsgespräch. Dabei geht es sinnvollerweise nicht nur um eine Beratung zur Scheidung, sondern es werden auch sog. Scheidungsfolgenregelungen angesprochen. Dies ist der Vorteil eines persönlichen Gesprächs, der Ihnen bei einer Online-Scheidung entgeht.

Wenn Sie sich trotz Ehe-Aus gerade nicht scheiden lassen wollen, sondern Ihre Ehe retten möchten oder lieber nur in Trennung leben möchten, stehe ich als sehr erfahrene Fachanwältin für Familienrecht ebenfalls gerne mit professioneller Hilfe an Ihrer Seite.

Im Beratungsgespräch können Sie vertraulich über Ihre Wünsche sprechen. Soll Ihre Scheidung einfach und schnell sein? Oder gibt es Besonderheiten, die genau dagegen sprechen? Sind sog. Scheidungsfolgen (z.B. Unterhalt oder Zugewinn-ausgleich zu regeln?)

 

Statistisch gesehen ist die Zahl der Ehescheidungen in Köln deutlich geringer als die Anzahl der Eheschließungen.

 

 

 

Scheidungstermin

In jedem Scheidungsverfahren ist es grundsätzlich erforderlich, dass die beteiligten Eheleute im Scheidungstermin vor Gericht auch persönlich angehört werden.

Dauer des Scheidungsverfahrens

Die schnellste Scheidung vor dem AG Köln - Familiengericht - konnte hier in diesem Jahr in 25 Tagen durchgeführt werden.

Es muss normalerweise damit gerechnet werden, dass der Zeitraum von der ersten Scheidungsberatung über Einreichung des Scheidungsantrags bis zum gerichtlichen Scheidungstermin länger dauert.

Kanzleistandort - 50674 Köln - Innenstadt - Ringe

Die Kölner Ortsteile 50670, 50672, 50676 liegen im engen Einzugsbereich der Innenstadt-Kanzlei in 50674 und sind oft nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Auch die anderen Stadtteile sind selbst mit Bus und Bahn bequem nur eine Minutenfahrzeit entfernt.